Weinanalyse

Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Richtlinien für die Analyse Ihres Weins und die Bestimmung seiner Qualität fest. Wir führen sowohl chemische Analysen als auch eine organoleptische Beurteilung (sensorische Wahrnehmung von z. B. Geruch und Farbe) durch. Mittlerweile werden 85 % der geschmackstechnischen Bestimmungen anhand chemischer Daten ermittelt. 

Meron ist das spezialisierteste Weinlabor in den Benelux-Ländern. Was genau können wir untersuchen?

Die chemische Standardanalyse umfasst 12 Analysen, die Ihnen ein detailliertes und vollständiges Bild des Weins vermitteln.

Basierend auf diesen Analysen können wir 95 % der häufigsten Fehler in Weinen aufspüren.  Wir können zudem Aussagen u. a. über die Haltbarkeit, die Erfüllung geschützter Herkunftsangaben sowie die Einhaltung eigener und/oder gesetzlicher Bestimmungen treffen.

Bei Meron untersuchen wir nicht nur die „chemische“, sondern auch die „geschmackstechnische Spezifikation“. Unser Verkostungspanel bewertet den Wein hinsichtlich einer Reihe von Kriterien:

Akkreditierung

Die Laboruntersuchungen werden mit einem „Autoanalyser“ sowie speziell für die Weinanalyse entwickelten Techniken durchgeführt. Die angewandten chemischen Untersuchungsmethoden wurden von der entsprechenden niederländischen Kontrollinstanz für Akkreditierungen (Raad voor Accreditatie) geprüft und erfüllen die Kriterien für Prüflaboratorien gemäß NEN-EN-ISO/IEC 17025:2005. Die Akkreditierung gilt für die Analysen gemäß den Angaben in Geltungsbereich L302.

Meron unterzieht den Wein einer qualitativ hochwertigen analytischen Untersuchung in Kombination mit einer organoleptischen Bewertung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Richtlinien für die Analyse Ihres Weins und die Optimierung seiner Qualität fest.

Bestandeile der chemischen Standardanalyse

  • Haltbarkeit
    • Freies Sulfit
    • Flüchtige Säuren
    • Messung der Klarheit
  • Anwendungsbezogene Parameter
    • Zucker
    • Gesamtsäuren
    • pH-Wert
    • Stabilität des vorhandenen Proteins
  • Gesetzliche Bestimmungen/Zielstandards
    • Gesamtsulfitgehalt
    • Alkohol
    • Sorbinsäure
    • Milcheiweiß
    • Hühnereiweiß